Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?

  • Seite 1 von 2
09.07.2024 15:32
avatar  G-H-L
#1 Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Hallo,

Nachdem ich ja größere Tabakgebinde einkaufe, habe ich für Unterwegs einen Tabakbeutel.

Ich habe aber auch noch von der Bundeswehr sog. Butterdosen.
Die sind zwar mit einem Porzelan- oder Kunststoffeinsatz versehen und haben im Deckel eine richtige Gummidichtung.
Die Innenseite des Deckels ist aber normales Aluminium.
Da frage ich mich, ob dieses Aluminium Einfluß auf den Tabak hat?
Aluminium rostet zwar nicht aber es oxydiert.

Und Oxydpulver in der Pfeife? Na ich weiß nicht so recht.


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 17:09
#2 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Hmm.. Aluminium steht im Verdacht in Zusammenhang mit Alzheimer, Demenz und so Sächelchen zu stehen. Weiß nicht, ob ich das an meinem Tabak dran haben wollte. Geschmacklich weiß ich auch nicht, wie z. B. Säuren im Tabak mit Alu reagieren..

"Wenn Sie jemand gezwungen hat, diesen Beitrag zu lesen, rufen Sie die Polizei!"


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 17:37
avatar  G-H-L
#3 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Du hast Recht. Ich glaube, ich lass das mit den Butterdosen und Tabak lieber sein.


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 19:46
#4 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Zitat von Sebastian im Beitrag #2
Hmm.. Aluminium steht im Verdacht in Zusammenhang mit Alzheimer, Demenz und so Sächelchen zu stehen.


Dann schützen Aluhüte gar nicht vor böser Strahlung? Sondern sie sind die Ursache, dass die Träger wirres Zeug reden? Wieder was gelernt

La pipe et la plume sont les deux sauvegardes de ma moralité, vertu qui se résout en fumée par les deux tubes.

Gustave Flaubert (Correspondance, 15 juillet 1853)

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 19:50 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2024 19:53)
avatar  Swolf
#5 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Wenn die noch das gute alte Deo mit Aluoxid, zusätzlich noch ne Tube Zahnpasta mit Aluoxid lutschen und dann noch für die Dauersucht ein Pflaster mit Alu bedampft drauf haben, schiebts richtig vorwärts 🤣

Gruß Sebastian

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 20:04 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2024 20:27)
#6 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Zitat von Duke of Erinmore im Beitrag #4
Dann schützen Aluhüte gar nicht vor böser Strahlung? Sondern sie sind die Ursache, dass die Träger wirres Zeug reden? Wieder was gelernt


Ganz genau erfasst! Der Aluhut nennt sich "Impfung" - da sind häufig Aluminiumverbindungen (als Wirkverstärker) drin 🤗 - schützt freilich nix, aber die Leut' reden dann sehr ulkiges Zeug.
Problem ist, dass man diesen Hut gar nicht mehr absetzen kann 🤷‍♂️

@G-H-L Schnappgläser mit Gummidichtung sind wohl die besten Aufbewahrungsgefäße für Tabak, zumindest wenn er lange lagern soll.

Für die kürzere Lagerung oder den Transport/die Reise wirst du z. B. hier fündig:

https://www.pfeifen-shop-online.de/epage...ing=tabakbeutel

"Wenn Sie jemand gezwungen hat, diesen Beitrag zu lesen, rufen Sie die Polizei!"


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 09:52 (zuletzt bearbeitet: 10.07.2024 09:52)
avatar  G-H-L
#7 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

[quote="Sebastian"|

@G-H-L Schnappgläser mit Gummidichtung sind wohl die besten Aufbewahrungsgefäße für Tabak, zumindest wenn er lange lagern soll.

Für die kürzere Lagerung oder den Transport/die Reise wirst du z. B. hier fündig:

https://www.pfeifen-shop-online.de/epage...ing=tabakbeutel[/quote]

Tja, Schnappgläser mit Gummi- oder Silikondichtung habe ich ja in Benutzung. Allerdings trocknet auch hier der Tabak, zwar langsam, aber sicher aus.
Zudem nehmen die auf der Reise auch viel Platz weg.

Tabaksbeutel habe ich schon zur Genüge. Allesamt haben den Nachteil, dass der Tabak nicht lange feucht bleibt. Selbst im Beutel von Dan-Pipe, der meiner Meinung noch am Besten ist, verwandelt sich der Tabak in kleine Krümel, die dann auch den Weg in die Jackentasche finden.
Am ehesten kämen da noch Peli- oder Otterboxen in Frage. Die sind zwar Wasserdicht, aber für die Jackentasche zu klobig.

Werde mich also weiterhin umsehen müssen.


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 10:25
#8 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Für unterwegs nutze ich diese Teile, bin damit sehr zufrieden.

PocketJar

" Tabak verwandelt Gedanken in Träume " - Victor Marie Hugo (1802-1885)

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 10:35
avatar  G-H-L
#9 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Zitat von Harztrapper im Beitrag #8
Für unterwegs nutze ich diese Teile, bin damit sehr zufrieden.



Sieht gut aus. Das werde ich mal im Auge behalten.
Vielen Dank für die Info.


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 11:05
#10 RE: Bundeswehr Butterdose auch für Tabak geeignet?
avatar

Zu Alu sage ich nur, daß es zwar eine ("schützende") Oxidschicht ausbildet, aber generell unbehandelt sehr empfindlich und alles andere als "neutral" ist.
Nehmt mal ein unbeschichtetes Campinggeschirr aus Alu und füllt Wasser ein lasst es einfach nur stehen - allein der Geruch sagt Dir schon, was da los ist.
Deswegen würde ich direkten Tabakkontakt (ist ja feucht) nicht machen.

Ich find die großen Kosmetikreisedöschen von DM/Rossmann recht gut. Da passen so gute 3 Tabakladungen rein.

Bitte nicht böse nehmen, wenn ich den "Bedanken"-Button nicht nutze.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Forenspende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 250€
81%